Aus Liebe zum Duft präsentiert: Caron Parfums



Caron Parfums historie


1903 war das Geburtsjahr eines der bedeutendsten Parfumhäuser unserer Zeit - Caron. Sein Gründer war Ernest Daltroff, ein Mann mit viel Sinn für ausgefallene und schöne Dinge. Er leistete sich den Luxus, die Parfumerie von Anne-Marie Caron in Paris zu kaufen, da er den Namen so wohlklingend empfand. In den darauf folgenden Jahren entstanden wahre Meisterwerke und die internationale Anerkennung brachte Caron zu großem Ruhm.

NUXE KosmetikDas Motto der Manufaktur war immer: "Kunst ist, Gefühle in Parfum umzusetzen". Und so spiegeln die Kreationen des Hauses Caron den Zeitgeist einer Epoche wieder. Bekannte Namen wie: Fleur de Rocaille, Sacré, Nuit de Noel, Montaigne und Bellodgia - nur um ein paar zu nennen - zieren heute noch die Kollektion von Caron.

Im Jahr 1904 startete der Weltenbummler Ernest Daltroff seine einzigartige Karriere: Der Gründer des Hauses Caron, komponierte Düfte, zu denen ihn seine heimliche Liebe Felicie Vanpouille, die Kunst und seine zahlreichen Reisen inspirierten.

Der Tradition Ernest Daltroffs ist man bis heute treu geblieben. Patrick Alès, der Besitzer des Hauses Caron und Richard Fraysse, als "Nase" für zahlreiche Duftlegenden verantwortlich, prägen das Luxus-Image der Marke.

Die edlen Parfums und feinen Gesichtspuder in außergewöhnlicher Präsentation begeistern jeden Parfumliebhaber.

Caron Parfums jetzt bei: www.ausLiebezumDuft.de

 

 

 

NEUIGKEITEN AUS DER BEAUTY-SZENE